• Werk-Details
  • Sonett CXXVIII (How oft, when thou, my music, music play’st) für Sopran und Violine (Text: William Shakespeare)

Joseph Summer 1956-

Joseph Summer ist in North Carolina geboren und studierte am Oberlin College in Ohio. Zunächst ist er als Komponist eine Reihe komischer Opern, die auf den derben Geschichten von Boccaccios Decamerones basieren, aufgetreten. Seit einiger Zeit widmet er sich der Vertonung von Texten William Shakespeares. Neben den einzelnen Szenen, Sonetten und Liedern von Shakespeare in seiner Sammlung «The Oxford Songs» schuf er Summer die Opern «Hamlet» (2006) und «The Tempest» (2013). Mehrere seiner in der jüngeren Vergangenheit entstandenen Streichquartette sind vom Ulysses Quartet aufgenommen worden.

Dauer ca.: 0:05

Aufführungen