Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Werkdetails

Rumänische Volkstänze (Fassung für Violine und Klavier von Zoltán Székely) (1915)

Béla Bartók
1881-1945
Stabtanz. Allegro moderato
Brául (Rundtanz). Allegro
Stampftanz. Moderato
Tanz aus Butschum. Moderato
Polka. Allegro
Schnelltanz I. Allegro – Schnelltanz II. Più allegro

Bartók erforschte zeit seines Lebens die Volksmusik. Unter anderem hat er 1115 Instrumentalmelodien (Rumänische Volkstänze aus Ungarn) gesammelt und dabei die Musik seiner eigentlichen Heimat – Bartók ist im südungarischen Alföld auf dem Staatsgebiet des heutigen Rumänien geboren – berücksichtigt. Sieben dieser Tänze hat er 1915 für Klavier bearbeitet und 1917 orchestriert. Z. Székely, der Bartóks 2. Violinkonzert angeregt und uraufgeführt hat, hat die Violinfassung erstellt.

Aufführungen

767 30.3.2004 Patricia Kopatchinskaja, Violine