Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Ensemble-Details

Vermeer Quartet
(Chicago)

Gegründet: 1969

Seit seiner Gründung im Jahre 1969 im Rahmen des Marlboro Festival und nach seiner ersten Europatournee von 1972/73 ist das Vermeer Quartett zu einer der namhaftesten Quartettformationen geworden. Regelmässig ist es Gast in unseren Konzerten, heute zum zehnten Mal. Sein Repertoire umfasst neben den Standardwerken auch weniger Bekanntes wie eben Bridge, Zeitgenössisches oder Amerikanisches: Elliott Carters 1. Quartett stand vor zwei Jahren auf dem Programm.

Auftritte

  Datum Saal Zyklus Weitere Musiker Aufnahmen
780 1.11.2005 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B
718 16.11.1999 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal Zyklus B
697 18.11.1997 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B
684 5.11.1996 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
679 12.3.1996 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
659 8.3.1994 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A Antonio Meneses, Violoncello
637 4.2.1992 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
578 11.3.1986 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B Nobuko Imai, Viola
561 23.10.1984 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
546 15.3.1983 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B
479 6.12.1977 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus B
449 25.11.1975 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A

Besetzung

InstrumentNameErstmals / Letztmals
Viola Imai, Nobuko 25.11.1975 / 6.12.1977
Zaslav, Bernard 15.3.1983 / 23.10.1984
Young, Richard 11.3.1986 / 1.11.2005
Violine 1 Ashkenasi, Shmuel 25.11.1975 / 1.11.2005
Violine 2 Menard, Pierre 25.11.1975 / 4.2.1992
Tacke, Mathias 8.3.1994 / 1.11.2005
Violoncello Johnson, Marc 25.11.1975 / 1.11.2005

Aufgeführte Werke

Jan Morris Bach «Anachronisms», Streichquartett Nr. 1 4.2.1992
Johann Sebastian Bach Fünf vierstimmige Fugen aus J. S. Bachs Wohltemperiertem Klavier II. Teil, eingerichtet für zwei Violinen, Viola und Bass von W. A. Mozart, KV 405 5.11.1996
Ludwig van Beethoven Streichquartett Nr. 10, Es-dur, op. 74 «Harfenquartett» 6.12.1977
Streichquartett Nr. 15, a-moll, op. 132 16.11.1999
Streichquartett Nr. 15, a-moll, op. 132 25.11.1975
Luigi Boccherini Streichquartett A-dur, op. 32, Nr. 6, G. 206 4.2.1992
Frank Bridge Streichquartett Nr. 1, e-moll, H. 70 18.11.1997
Elliott Carter Streichquartett Nr. 1 12.3.1996
Antonín Dvorák Streichquartett Nr. 14, As-dur, op. 105, B 193 1.11.2005
Joseph Haydn Streichquartett Nr. 67, D-dur, op. 64, Nr. 5, Hob. III:63 «Lerchenquartett» 12.3.1996
Streichquartett Nr. 73, F-dur, op. 74, Nr. 2, Hob. III:73 23.10.1984
Streichquartett Nr. 79, D-dur, op. 76, Nr. 5, Hob. III:79 16.11.1999
Streichquartett Nr. 82, F-dur, op. 77, Nr. 2, Hob. III:82 6.12.1977
Streichquartett Nr. 83, B-dur, op. 103, Hob. III:83 15.3.1983
Leoš Janáček Streichquartett Nr. 1, e-moll «Kreutzer-Sonate» 12.3.1996
György Kurtág Hommage à Mihaly András: 12 Mikroludien für Streichquartett op. 13 8.3.1994
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquartett Nr. 1, Es-dur, op. 12 4.2.1992
Streichquartett Nr. 4, e-moll, op. 44, Nr. 2 15.3.1983
Andante, Scherzo und Capriccio für Streichquartett, op. 81, Nr. 1–3 25.11.1975
Wolfgang Amadeus Mozart Streichquartett Nr. 14, G-dur, KV 387 18.11.1997
Streichquartett Nr. 17, B-dur, KV 458 «Jagd-Quartett» 6.12.1977
Streichquartett Nr. 19, C-dur, KV 465 «Dissonanzen-Quartett» 5.11.1996
Streichquartett Nr. 20, D-dur, KV 499 «Hoffmeister-Quartett» 1.11.2005
Streichquartett Nr. 21, D-dur, KV 575 8.3.1994
Streichquartett Nr. 22, B-dur, KV 589 15.3.1983
Streichquintett Nr. 1, B-dur, KV 174 11.3.1986
Streichquintett Nr. 4, g-moll, KV 516 11.3.1986
Streichquintett Nr. 5, D-dur, KV 593 11.3.1986
Dmitrij Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3, F-dur, op. 73 5.11.1996
Streichquartett Nr. 7, fis-moll, op. 108 23.10.1984
Streichquartett Nr. 10, As-dur, op. 118 1.11.2005
Streichquartett Nr. 13, b-moll, op. 138 16.11.1999
Franz Schubert Streichquintett C-dur, op. post. 163, D 956 8.3.1994
Robert Schumann Streichquartett Nr. 3, A-dur, op. 41/3, Felix Mendelssohn-Bartholdy gewidmet 23.10.1984
Igor Strawinsky Concertino für Streichquartett 25.11.1975
Pjotr Iljitsch Tschaikowsky Streichquartett Nr. 1, D-dur, op. 11 18.11.1997
Hugo Wolf Italienische Serenade für Streichquartett, G-dur 5.11.1996