Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Ensemble-Details

Quatuor Hermès
(Paris)

Gegründet: 2008

Mehrere junge französische Quartette haben sich in den letzten Jahren an die Spitze der Quartettformationen gespielt und sie haben, teilweise bereits mehrfach, auch in unseren Konzerten begeistert. Jetzt kommt mit dem Quatuor Hermès ein weiteres dazu. Seine Qualitäten wurden bereits früh von den Quatuors Ravel und Ysaÿe wahrgenommen und gefördert; Unterstützung bei seiner Entwicklung erfuhr das Quartett von Miguel da Silva, Eberhard Feltz, vom Artemis Quartett und von Mitgliedern des Alban Berg Quartetts. 2009, nur ein Jahr nach der Gründung des Quartetts am Conservatoire national supérieur de musique de Lyon, erhielten die vier Musiker den 1. Preis beim Concours international de musique de chambre de Lyon, dazu den Publikumspreis und den Preis SACEM, nicht zuletzt für ihre Interpretation von Ainsi la nuit von Henri Dutilleux. 2011 folgte der 1. Preis beim angesehenen Internationalen Musikwettbewerb von Genf. 2012 wurden sie zu den Konzerten der „Young Concerts Artists“ in New York eingeladen. Im selben Jahr erschien ihre erste CD mit Werken von Haydn und Beethoven. 2013 gab es Tourneen und Festivalauftritte in Übersee und in Europa (Lockenhaus, Montpellier, Berlin), aber auch in Japan und Ägypten.

Auftritte

  Datum Saal Zyklus Weitere Musiker Aufnahmen
888 28.10.2014 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal Zyklus B Quatuor Hermès bei bmn medien

Besetzung

InstrumentNameErstmals / Letztmals
Viola Chang, Yung-Hsin Lou 28.10.2014
Violine 1 Bouchez, Omer 28.10.2014
Violine 2 Liu, Elise 28.10.2014
Violoncello Kondo, Anthony 28.10.2014

Aufgeführte Werke

Henri Dutilleux «Ainsi la Nuit» für Streichquartett 28.10.2014
Joseph Haydn Streichquartett Nr. 79, D-dur, op. 76, Nr. 5, Hob. III:79 28.10.2014
Giuseppe Verdi Streichquartett e-moll 28.10.2014