Kammermusik Basel

Kammermusik Basel

Ensemble-Details

Arditti Quartet
(London)

Gegründet: 1974

Fast 400 Werke für Streichquartett, dazu rund 80 für Streichtrio, mit weiteren Instrumenten oder mit Orchester (z.B. beim Basler Musik Forum am 24.11.94) stehen auf der Repertoireliste des Arditti-Quartetts. Nur gerade drei Streichquartette - sieht man von Beethovens Grosser Fuge ab - gehören nicht dem 20. Jahrhundert an: Nr. 2 von Carl Nielsen (1890/91), Debussy (1893) und Schönbergs Nr. 1 (1897). Die neusten stammen aus dem laufenden Jahr. Welches Quartett könnte da noch mithalten? Seit seiner Gründung an der Royal Academy of Music in London im Jahre 1974 ist das Arditti-Quartett seiner Konzeption treu geblieben, nur Werke der klassischen Moderne, der neuen und neusten Zeit zu spielen. Scelsi, Harvey, Ferneyhough Nr. 3 und Nr. 4 (als Uraufführung unseres Auftragswerks), Berg, Webern und Schönberg haben die vier Musiker bisher (1989 und 1990) bei uns gespielt: ein knapper, aber guter Querschnitt durch ihr Repertoire. Nicht nur "Weltmeister im Uraufführen" (wie die Basler Zeitung einst titelte) sind die Arditti-Musiker, sondern unbestritten auch Garanten für die höchst kompetente Interpretation Neuer Musik, wofür sie zahlreiche Preise entgegennehmen durften.- Der Geiger Graeme Jennings löste 1994 David Alberman am zweiten Pult ab.

Auftritte

  Datum Saal Zyklus Weitere Musiker Aufnahmen
927 28.11.2017 Oekolampad Basel Zyklus A
904 1.12.2015 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal Zyklus A bmn 20159: Arditti Quartet First Performance VI
883 28.1.2014 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal Zyklus A Franziska Hirzel, Sopran
852 25.10.2011 Stadtcasino Basel, Hans Huber-Saal Zyklus A
809 15.1.2008 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus A
789 13.3.2006 Stadtcasino, Hans Huber-Saal Zyklus A
759 11.11.2003 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
736 20.11.2001
Europäischer Musikmonat 2001
Messe Basel, Paul Sacher-Saal, Halle 1 Zyklus A
664 15.11.1994 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A
622 23.10.1990 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A Brenda Mitchell, Sopran
610 9.5.1989 Stadtcasino, Festsaal Zyklus A

Besetzung

InstrumentNameErstmals / Letztmals
Viola Andrade, Levine 9.5.1989
Knox, Garth 23.10.1990 / 15.11.1994
Scheindlin, Dov 20.11.2001
Ehlers, Ralf 11.11.2003 / 28.11.2017
Violine 1 Arditti, Irvine 9.5.1989 / 28.11.2017
Violine 2 Alberman, David 9.5.1989 / 23.10.1990
Jennings, Graeme 15.11.1994 / 11.11.2003
Sarkissian, Ashot 13.3.2006 / 28.11.2017
Violoncello de Saram, Rohan 9.5.1989 / 11.11.2003
Fels, Lucas 13.3.2006 / 28.11.2017

Aufgeführte Werke

Béla Bartók Streichquartett Nr. 1, op. 7, Sz 40 15.11.1994
Streichquartett Nr. 2, op. 17, Sz 67 15.11.1994
Streichquartett Nr. 3, Sz 85 25.10.2011
Streichquartett Nr. 4, Sz 91 9.5.1989
Alban Berg Lyrische Suite für Streichquartett 28.1.2014
Lyrische Suite für Streichquartett 15.1.2008
Streichquartett op. 3 23.10.1990
Pierre Boulez Livre pour quatuor, Chapitres Ia/Ib 13.3.2006
Elliott Carter Streichquartett Nr. 4 15.1.2008
Ruth Crawford Seeger Streichquartett 15.1.2008
James Dillon Streichquartett Nr. 7 28.11.2017
Pascal Dusapin Streichquartett Nr. 5 13.3.2006
Ivan Fedele Streichquartett Nr. 3 «Târ» 11.11.2003
Morton Feldman «Structures» für Streichquartett 1.12.2015
Brian Ferneyhough Streichquartett Nr. 3 9.5.1989
Streichquartett Nr. 4 in vier Sätzen, 2. und 4. Satz mit Singstimme. Text: Jackson Mac Low (nach Ezra Pound) 23.10.1990
Luca Francesconi Streichquartett Nr. 4 «I Voli di Niccolò» 13.3.2006
Jonathan Harvey Streichquartett Nr. 3 9.5.1989
György Kurtág Six moments musicaux, op. 44 15.1.2008
Quartetto per archi, a Marianne Stein, op. 1 15.11.1994
Hommage à Mihaly András: 12 Mikroludien für Streichquartett op. 13 20.11.2001
Officium breve in memoriam Andreae Szervánszky, op. 28, für Streichquartett 15.11.1994
Hanspeter Kyburz Streichquartett 13.3.2006
Helmut Lachenmann 3. Streichquartett «Grido» 1.12.2015
György Ligeti Streichquartett Nr. 1 «Métamorphoses Nocturnes» 25.10.2011
Streichquartett Nr. 2 11.11.2003
Liza Lim «Hell» für Streichquartett 20.11.2001
Philippe Manoury Streichquartett Nr. 4 «Fragmente» 28.11.2017
Emmanuel Nunes Chessed III für Streichquartett 1.12.2015
Hilda Paredes Bitácora capilar 28.11.2017
Matthias Pintscher Streichquartett Nr. 4, «Ritratto di Gesualdo» 20.11.2001
Wolfgang Rihm Streichquartett Nr. 10 20.11.2001
Streichquartett Nr. 13 28.11.2017
Giacinto Scelsi Streichquartett Nr. 4 9.5.1989
Alfred Schnittke Kanon in memoriam Igor Stravinski für Streichquartett 11.11.2003
Arnold Schönberg Streichquartett Nr. 2, fis-moll, op. 10, mit Singstimme im 3. und 4. Satz, Gedichte von Stefan George 23.10.1990
Streichquartett Nr. 2, fis-moll, op. 10, mit Singstimme im 3. und 4. Satz, Gedichte von Stefan George 28.1.2014
Salvatore Sciarrino Sei quartetti brevi 11.11.2003
Anton Webern 5 Sätze für Streichquartett, op. 5 28.1.2014
Streichquartett Nr. 2 (Drei Stücke für Streichquartett, op. 3, Nr. 3) mit Singstimme, Urfassung. Text: Anton Webern 23.10.1990
Helena Winkelman «Quadriga» für Streichquartett 25.10.2011
René Wohlhauser «Carpe diem in beschleunigter Zeit» 20.11.2001
Iannis Xenakis «Tetras» pour quatuor à cordes 11.11.2003
Alfred Zimmerlin Streichquartett Nr. 4 mit einer Fatrasie für Jürg Wyttenbach als Interpolation 1.12.2015